Das Kunstkonzept für die MLL Münchner Leukämielabor GmbH

Gemälde von Meike Kohls für den Empfangsbereich

identity of art Ltd. – Auftragskunst – Projekt MLL Münchner Leukämielabor GmbH – Künstlerin Meike Kohls

 

identity of art Ltd. hat für die MLL Münchner Leukämielabor GmbH ein Kunstkonzept mit Auftragskunst entwickelt, welches von der Hamburger Künstlerin Meike Kohls umgesetzt wurde. Dabei ging es um die Gestaltung von Praxisräumen, einem Kursraum für Vorträge und Präsentationen sowie die Gestaltung von Laborbereichen.

Die MLL Münchner Leukämielabor GmbH ist ein national und international arbeitendes Labor mit dem Schwerpunkt Diagnose von Leukämien und Lymphomen. Optimale Untersuchungsverfahren werden durch das Fachwissen der Mitarbeiter/-innen und aufgrund optimierter Arbeitsabläufe gesichert. Auf eine Qualitätssicherung wird sehr großen Wert gelegt. Mit modernsten Geräten und aktuellen Analysemethoden wird eine ausgezeichnete Patientenversorgung gewährleistet.

Darüber hinaus bietet die MLL Münchner Leukämielabor GmbH eine große wissenschaftliche Expertise mit Vorträgen und Publikationen und bietet damit als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und niedergelassenen Ärzte/-innen und der Industrie höchste Perfektion und Know How aus einer Hand.

Für die Umsetzung des Kunstkonzeptes hat identity of art Ltd. die Künstlerin
Meike Kohls
ausgewählt. Die Unikate entstanden nach genauer Analyse der vorhandenen Räume und der Bedürfnisse von Patienten und Mitarbeitern.
Folgende Räume sind mit Auftragskunst ausgestattet worden:

Wartebereich

  • Im Wartebereich empfängt die Besucher/-innen (Patient/-innen, niedergelassene Ärzte/-innen, Geschäftspartner-innen und Bewerber/-innen) eine ruhige und gelassene Stimmung.
  • Die Gemälde schaffen Vertrauen und geben Halt.
  • Visionen werden dargestellt, die Luftballone stehen stellvertretend für positive Entwicklungen im persönlichen und geschäftlichen Bereich.
  • Die Ballone haben die Form von roten Blutkörperchen, die sich auch in stilisierter Form im Logo der MLL GmbH wiederfinden.
  • Die Wunschzettel an den Ballons haben für die Besucher/-innen eine tiefe Bedeutung, die mit Hoffnungen, Wünschen und Zielen im Warteraum Platz nehmen.
  • Die Luftballons sind durchgängig auf den Gemälden im Wartebereich, in Besprechungs- und Behandlungsräumen zu sehen und begleiten die Besucher/-innen auf ihrem Weg.

Gemälde - MLL Münchner Leukämielabor - Künstlerin Meike Kohls - WartebereichGemälde von Meike Kohls für den Empfangsbereich

 

Gemälde von Meike Kohls für MLL GmbH, EmpfangsbereichAusschnitt eines Gemäldes von Meike Kohls für die MLL GmbH

 

Praxisräume

Gemälde von Meike Kohls für TherapiebereichAusschnitt aus einem Gemälde von Meike Kohls

 

Kursraum / Seminarraum

  • Im Kursraum der MLL GmbH finden regelmäßig Seminare, Foren und Vorträge für Mitarbeiter, niedergelassene Ärzte und Patienten statt. Aktuelle und wichtige Informationen werden hier ausgetauscht.
  • Die MLL GmbH präsentiert sich überzeugend und modern, das neu geschaffene Gemälde harmoniert perfekt mit der vorhandenen Kunst. So wird den Besuchern die Qualität auch optisch vermittelt.
  • Der Kursraum wird zu Ausbildungszwecken für Ärzte und Mitarbeiter genutzt.

Gemälde Diagnostikmethoden von Meike Kohls für einen KursraumGemälde Diagnostikmethoden von Meike Kohls

 

Besprechungsraum

Das Thema „Verbindungen“ kommt auf einem Gemälde für den Besprechungsraum zum Ausdruck, Chromosomen, rote Blutkörperchen und weitere Bestandteile des Blutes sind zu sehen.

Gemälde Netzwerke von Meike KohlsGemälde - Projekt MLL GmbH - Künstlerin Meike Kohls - Verbindungen - Besprechungsraum

 

Labore

Für den Laborbereich sind Motive aus Wissenschaft und Forschung ausgewählt worden. Für den Flurbereich sind mehrere Siebdrucke, auf Aluplatten gedruckt, entstanden, die die Entdeckung der weißen Blutkörperchen durch den Berliner Mediziner Rudolf Virchow thematisieren. Rudolf Virchow hat Mitte des 19. Jahrhunderts das Krankheitsbild der Leukämie beschrieben.

Wandgestaltung mit Siebdrucken und Reliefs von Meike KohlsAusschnitt Rudolf Virxhow, Seibdruck von Meike Kohls für MLL Gmbh

 

Siebdruck auf Aluplatte - MLL Münchner Leukämielabor - Künstlerin Meike Kohls - LaborflureAusschnitt Doppelhelix aus einem Siebdrcuk von Meike Kohls für MLL GmbH

 

Fotos: identity of art Ltd.

Weitere Informationen finden Sie unter Referenzen.